CC in der Internetoffensive

Document Actions
Die INTERNETOFFENSIVE ÖSTERREICH unter der Schirmherrschaft von Bundeskanzler Alfred Gusenbauer und Vizekanzler Wilhelm Molterer ist der Schulterschluss aller Stakeholder der Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) aus Unternehmen, Interessensvertretungen, wissenschaftlichen Einrichtungen und Organisationen. Gemeinsam erarbeiten sie Vorschläge für eine landesweite IKT-Strategie, um Österreich langfristig unter den führenden IKT-Nationen zu positionieren.
Als Vertreter der ARGE Creativwirtschaft ist Roland Alton-Scheidl, Mitbegründer von CC Österreich, als Experte in der Arbeitsgruppe Kultur und Medien tätig.. Um die großen Rechtsunsicherheiten in diesem Bereich abzubauen, schlug er mit anderen Experten vor, Initiativen zur Erleichterung der Lizenzierung zu unterstützen und Maßnahmen zu setzen, um letztlich eine einzige verpflichtende Zentrale zu schaffen, an die sich Urheber und Nutzer bezüglich der Lizenz- und Verwertungsrechte wenden können. Eine wesentliche Erleichterung sind darüber hinaus eeine infache sowie webbasierte Registrierung und Clearing. Weitere Details aus dieser Arbeitsgruppe sind hier nachzulesen.
Created by ras
Last modified 2008-05-20 06:50 PM